Glashaus in Hünxe

Dachkonstruktion mit Tiefenversatz

Dachkonstruktion mit Tiefenversatz

Hier galt es, das Glashausdach an den Erker anzubinden und die Dachkontruktion bis an die Garage (rechts im Bild) zu führen. Um die Dachneigung, die bei der Anbindung des Glashausdaches entsteht, beizubehalten, haben wir es mittels Konsolen auf dem Dach des Wochnhauses befestigt. Die Detailfotos zeigen diese spezielle Situation und auch die Anbindung des Glashausdaches an die Garage mittels eines Modellfensters.

 Bauherr:Privat 
 Konstruktion:Glashaus 
 System:SDL-Atrium mit SL 25 Ganzgals-Schiebe-Drehanlagen 
 Hersteller:Solarlux 
 Material:Aluminium, VSG-Dachverglasung, ESG-Senkrechtverglasung
Fach­beratung Kontakt Kontakt